Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.xps-forum.de - DELL FORUM. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dlh

Lebende Foren Legende

  • »dlh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 578

Notebook: [M1530]

Desktop: keinen...

Betriebssystem: Win7 64Bit

  • Nachricht senden

1

30.10.2011, 16:19

Business Notebook Empfehlungen?

Hallo zusammen,

ich suche fürs Studium und die Arbeit ein strapazierfähiges Notebook, kann mich aber nicht so recht entscheiden, bzw. finde nicht so richtig was.

Hier mal meine Anforderungsliste :D

Festanforderungen:
  • Zwischen 12" und 14" Größe
  • Stabiles Gehäuse

Mindestanforderungen:
  • Maximal 1000€ Brutto
  • Sandy-Bridge i3 (lieber aber i5)
  • 4GB RAM
  • 320GB HDD
  • 720p Display
  • 6 Zellen Akku
  • Dedizierte Graka nicht erforderlich

Wünsche:
  • USB3 Schnittstelle
  • eSATA
  • Port-Multiplikator/Docking-Station
  • Schlankes Design (DVD-Laufwerk nicht unbedingt erforderlich)
  • Beleuchtete Tastatur
  • 3G/GPS Modul


Ich finde den Vostro V131 und das ThinkPad L420 ganz interessant, wobei die beide relativ große Vorteile und Nachteile haben, und jeweils nur die hälfte der Wünsche erfüllen. :rolleyes:
Selfmade Desktop | Core i7 870 @ 3GHz | 500GB WD Caviar Black | 4GB G.Skill Ripjaws 1333 7-7-7-21 | 1GB GTX460OC | BenQ V2420LED - iPhone | 3GS | 16GB

Frostbyte

Super Moderator

Beiträge: 2 854

Notebook: [SXPS16]

Desktop: Sonstige...

Betriebssystem: Win8 64Bit

  • Nachricht senden

2

30.10.2011, 16:44

Stabiles Gehäuse und Vostro Serie das passt nicht so ganz ;)

In der größen Ordnung max. 1000€ wird auch schwierig überhaupt mit den Anforderungen
Ich würd mir das Latitude 5420m mal anschaun, die sind besser von der Verarbeitung! In deiner Minimalkonfig (i3, 4Gb, 320GB, 6Zellen Akku, WWAN) komm ich auf knapp 1000€ inkl MwSt.
USB3.0 + Esata gibts sowieso nur sehr selten! Ich schätz mal das du Esata eher zuhause brauchen wirst, dadurch könntest du das über eine Express Card nachrüsten und die dann einfach zuhause liegen lassen.

Beim Latitude E6420 gibts laut Dell Homepage die Möglichkeit USB 3.0 üder ein ??optisches?? Modul nachzurüsten...
MS Surface Pro 2 128GB
Desktop - Core i5-2500k, 8GB Ram, ATI 6950 (@6970), Samsung 830 256GB, 23" LG E2350V
vorher: Studio XPS1647 - Core i5-540m, 4GB Ram, ATI 4670 (@800/888Mhz), Samsung 830 128GB, 15,6" FHD WLED, 9 Zellen Akku, 130W NT

dlh

Lebende Foren Legende

  • »dlh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 578

Notebook: [M1530]

Desktop: keinen...

Betriebssystem: Win7 64Bit

  • Nachricht senden

3

01.11.2011, 20:15

Danke schonmal für den Tipp. Ich schwnake nun zwischen

Latitude E5420
Lenovo ThinkPad T420
Apple MacBook Pro

Mal sehen was ich wähle....
Selfmade Desktop | Core i7 870 @ 3GHz | 500GB WD Caviar Black | 4GB G.Skill Ripjaws 1333 7-7-7-21 | 1GB GTX460OC | BenQ V2420LED - iPhone | 3GS | 16GB

mdiendd12345

Grünschnabel

Beiträge: 1

Notebook: [M1330]

Desktop: [Gen3]

Betriebssystem: XP 32Bit + SP3

  • Nachricht senden

4

10.11.2011, 09:40

Stabiles Gehäuse und Vostro Serie das passt nicht so ganz In der größen Ordnung max.
Du hast Recht, ich unterstütze die !






Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mdiendd12345« (10.11.2011, 09:40)


struselix

Lebende Foren Legende

Beiträge: 622

Notebook: [XPS 15]

Desktop: keinen...

Betriebssystem: Win7 64Bit

  • Nachricht senden

5

10.11.2011, 10:13

Wie wäre es mit einem HP Elitebook 8460?
Ist zwar etwas dicker aber dafür sucht die Verarbeitungsqualität seines gleichen und die Tastatur hat Apple Niveau.

http://www.google.de/products/catalog?hl…ved=0CGIQ8wIwAw